Heute führen wir ein Interview mit Hans-Peter Wolf, Vertriebsleiter und Prokurist vom KundenMeister.

Herr Wolf, wie wichtig sind aus Ihrer Sicht Collaborationsmöglichkeiten in einer Softwarelösung?

Hans-Peter Wolf: Ohne Zusammenarbeit unterschiedlichster Mitarbeiterinnen gibt es keinen langfristigen Erfolg. Aus diesem Grunde stellen wir Kommunikationsmöglichkeiten in den Mittelpunkt der KundenMeister Lösung. Jeder Benutzer der webbasierten Lösung erhält jederzeit und überall auf der Welt die Information, die er für seine jeweilige Aufgabe benötigt. Die Collaborationsmöglichkeiten ermöglichen auch einen vollständigen und aktuellen Überblick über den Erfolgsfaktor einer jeden Firma: den Kunden.

Welche Vorteile im Bereich Collaboration bietet der KundenMeister als CRM Lösung?

Hans-Peter Wolf: Der KundenMeister bietet im Gegensatz zu gewöhnlichen CRM-Systemen 30 nahtlos integrierte Module für eine effektive Arbeit Ihres Teams: CRM, ERP, Projektmanagement, Cloud-Speicher, Dokumentenmanagement, Aufgabenmanagement, Seminarverwaltung, Warenwirtschaft, Webshop und vieles mehr. Diese Module decken sämtliche Arbeitsbereiche und Tätigkeitsfelder eines Unternehmens ab. Dabei sind alle Module in einer zentralen Lösung integriert und ermöglichen eine Zusammenarbeit aller Mitarbeiter der Organisation.

Was sind die wichtigsten Vorteile der KundenMeister Lösung?

– Cloud-basiert (on premise) oder auf Ihrem Server gehosted
– Unbegrenzte Anzahl der CRM-Datensätze ohne Zusatzkosten
– Kontakt-, Lead- und Auftragsverwaltung
– Intelligenter Dubletten-Abgleich
– Zielgruppenorientierter Newsletter-Versand direkt aus der CRM Lösung
– Integration mit beliebigen Websites, Online-Shops und E-Commerce Lösungen
– Kostenlose App für iOS und Android
– Erweiterungsmöglichkeiten durch eine umfassende API

Was ist aus Ihrer Sicht bei der Einführung einer CRM Lösung wichtig?

Aus unserer Sicht sollte man eine CRM Lösung nicht nur auf die Maximierung des Umsatzes reduzieren. Es geht wirklich darum, den Nutzen jedes einzelnen Mitarbeiters herauszuarbeiten und diesen Mitarbeitern einen Mehrwert zu bieten. Die mittel- und langfristigen Ziele des Unternehmens sollten klar herausgearbeitet werden. Binden Sie alle Mitarbeiter bei der Einführung ein stellen Sie einen Ressourcen- und Zeitplan auf!

Wir unterstützen Sie gerne bei der Einführung Ihrer neuen CRM Lösung!