Video: Oskar Negt und Christine Morgenroth| Nominierung Erasmus+ Award |Der Retzhofer Kunsthandwerksmarkt| Neues Programmheft erscheint im Jänner

© Retzhof


Video online: Oskar Negt & Christine Morgenroth: „Wo denken wir hin?! – Kompetenzen zur Orientierung in einer fragilen Welt“


Wir sind sehr stolz darauf, dass es uns gelungen ist, den geistigen Mentor unseres Hauses, Herrn Prof.Dr.Dr.h.c. Oskar Negt und seine Gattin, die Psychologin und Psychotherapeutin Prof.in Dr.in Christine Morgenroth, für zwei Vorträge in die Steiermark zu holen. 

Auftakt war ein Vortrag an der Universität Graz (Arbeitsbereich Erwachsenen- und Weiterbildung) im Rahmen der Vortragsreihe "COME TOGETHER". Am Samstag durften wir die beiden Vortragenden dann am Retzhof begrüßen.

Der Vortrag an der Universität Graz wurde live auf unserer Facebook-Seite übertragen und ist dort immer noch als Video verfügbar:
https://www.facebook.com/Retzhof/ 


Außerdem kann er auch auf unserem Youtube Channel abgerufen werden: https://youtu.be/L4RTlnTCrrI 


Verleihung Erasmus+ Award


Wir sind besonders stolz, dass wir auch in diesem Jahr wieder für den Erasmus+ Award in der Kategorie Bildung nominiert wurden. 

Im Rahmen der feierlichen Veranstaltung im Festsaal der Universität Wien wurden wir mit unserem Projekt "Demokratie lernen und leben"  für besondere Leistungen im Programm Erasmus+ ausgezeichnet. 


Der Award ging in diesem Jahr an unsere KollegInnen von atempo, denen wir herzlich gratulieren!


Fotos von der Verleihung gibt es hier: https://www.apa-fotoservice.at/galerie/10418 

© tg-graphiczone.com


Neues Programmheft erscheint bald!


Bald ist es soweit: Unser neues Programmheft wird Anfang Jänner erscheinen. Wie immer ist es gut durchdacht und voll von inspirierenden Kursen, Texten und Geschichten aus dem Retzhof-Alltag. 

Wer das Programmheft automatisch im Postfach vorfinden möchte, der kann sich gerne für die gratis Zusendung anmelden: 
retzhof@stmk.gv.at




Internationaler Retzhofer Kunsthandwerksmarkt 2017

Wir laden Sie herzlich dazu ein sich am 3. Adventsonntag, dem 17. Dezember 2017 von 10.00 bis 18.00, Zeit zu nehmen um den Retzhofer Kunsthandwerksmarkt zu besuchen. Der Retzhofer Kunsthandwerksmarkt steht für künstlerische Eigenständigkeit, Originalität und hohe handwerkliche Kreativität. Genießen Sie einen stimmungsvollen Wintertag im wunderschönen Retzhofer Schlossambiente umrahmt von Maroni, Glühmost, Punsch, Naschereien und der Vielfältigkeit der kunstschaffenden Exponate der AustellerInnen.


Speziell eingeladen und willkommen geheißen sind Menschen mit Behinderung. Wir bieten Ihnen, bitte nach Voranmeldung, begleitete Führungen in kleinen Gruppen über unseren Markt!





© Retzhof/Iugte

Weihnachtslieder in der Retzhof-Kapelle


Lassen Sie sich an diesem vorweihnachtlichen Abend durch die stimmungsvolle Musik der Weisenbläser der Stadtkapelle Leibnitz und dem Gesang des Chores Provocanto verzaubern! Die Weihnachtsstimmung im wunderbaren Ambiente der Schlosskapelle wird durch Gedichte und Geschichten von Peter Stelzl ergänzt und verspricht ein besonderes Erlebnis.


Freitag, 15. Dezember 2017, 18 Uhr

Eintritt: Freiwillige Spende



In Kooperation mit der Marktgemeinde Wagna.

© IUGTE

IUGTE sucht Volunteer-Assistent für die kommende Konferenz am Retzhof


IUGTE ist die International University for Global Theatre Experience und hält ihre internationalen Konferenzen und Workshops seit vielen Jahren am Retzhof. Derzeit gibt es die spannende Möglichkeit, sich als Volunteer-Assistent zu bewerben und dafür kostenlos an den Workshops der Konferenz teilzunehmen. 


Eine einmalige Chance - sich im Bereich der Performing Arts weiterzuentwickeln und wichtige Netzwerke zu knüpfen. 

Hier die Ausschreibung: https://www.artvolunteer.info/




© Jeux Dramatiques

Ankündigung: 7. ÖSTERREICHISCHES 

JEUX DRAMATIQUES FESTIVAL


NIX IS FIX
Vom Umgang  mit unserer Verantwortung, für uns und die Welt! 


Samstag 28. April bis Dienstag 01. Mai 2018

Bildungshaus Schloss Retzhof


Nähere Auskünfte und Informationen:

festival@arge-jeux-dramatiques.at  

www.arge-jeux-dramatiques.at  

+43/(0)650/99 31 703


Teilnahmegebühr für das  7. Jeux Dramatiques Festival 

Regulär € 280,-

Vereinsmitglieder € 250,-

FRÜHBUCHERBONUS   bei Anmeldung und Einzahlung bis zum 

31. Dezember 2017 : minus € 20,- 




Bildungshaus Schloss Retzhof

Dorfstrasse 17, 8420 Leitring/Wagna, Tel.: +43 (0) 3452/827 88-0, Fax.: +43 (0) 3452/827 88-400, E-Mail: retzhof@stmk.gv.at, www.retzhof.at

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 11.30 Uhr und 12.30 bis 16 Uhr, Samstag 8 bis 10 Uhr, sowie nach vorheriger Vereinbarung bei An-und Abreise.

  Bildungshaus Schloss Retzhof  LIKE on Facebook

 Bildungshaus Schloss Retzhof  FOLLOW on Instagram

  Bildungshaus Schloss Retzhof  SUBSCRIBE on YouTube