Erste Schritte

Willkommen bei KundenMeister! Unser Erste-Schritte-Guide leitet Sie Schritt für Schritt durch alle Basis Einstellungen, damit Sie die optimale Grundlage für Ihr Business schaffen und das Beste aus unseren Funktionen herausholen.

KundenMeister Dashboard

1.

Home: Klicken Sie auf das KundenMeister Logo, um jederzeit zurück auf Ihr Dashboard zu gelangen. Sie können das Logo auch gegen Ihr eigenes ersetzen.

2.

Benutzereinstellungen: Klicken Sie auf Ihr User Profil, um Ihre Benutzereinstellungen zu ändern, Hilfe anzufragen oder sich auszuloggen.

3.

Shnellsuche: Durchsuchen Sie in nur wenigen Sekunden Ihre Datenbank nach relevanten Kontakten, Aufgaben, Projekten, Verkaufschancen uvm.

4.

Benachrichtigungen: Wir halten Sie auf dem Laufenden und benachrichtigen Sie regelmäßig über neue Features und KundenMeister Updates.

5.

Kommentare: Mit der Kommentar-Funktion haben Sie Ihre zuletzt hinzugefügten Notizen über Kontakte, Aufgabe und Projekte jederzeit im Blick.

6.

Navigation: Klicken Sie auf die entsprechenden Module, um auf einzelne Funktionen zugreifen zu können.

7.

Schnellzugriff: Mit den Dashboard Buttons führen Sie Funktionen noch schneller aus. Erstellen Sie zudem Ihre eigenen Buttons, um den idealen Workflow zu schaffen.

Benutzereinstellungen

In den Benutzereinstellungen legen Sie direkt wichtige Funktionen und Settings für Ihr persönliches User Profil fest. Hier ändern Sie beispielsweise Ihr Passwort und die Systemsprache, hinterlegen ein Profilbild oder definieren, welche Benachrichtigungen Sie zu welchem Modul erhalten und welche Registerkarten und Buttons Sie für Ihre tägliche Arbeit brauchen.

Einstellungen für Dashboard, Module & Co.

In der Hauptnavigation des KundenMeisters finden Sie zusätzlich zu Ihren Modulen auch den Menüpunkt „Einstellungen“, wo Sie allgemeine Settings hinsichtlich Layout und Navigation des KundenMeisters treffen können. Beispielsweise passen Sie hier die Farben des Systems an Ihr Corporate Design an, erstellen eigene Felder für sämtliche Module oder fügen neue Bereiche zu Ihrem Dashboard hinzu.

Des Weiteren werden ebenso alle grundlegenden Konfigurationen für Ihre diversen Module, wie z.B. das Festlegen von Kontaktgruppen, Verteilerlisten, Verkaufschancen-Phasen etc., innerhalb des entsprechenden Moduls unter den „Einstellungen“ getroffen.