Geben Sie Ihre Frage ein:

Geben Sie Ihre Frage zum KundenMeister® ein:

Mahnungskreise

Um eine neue Mahnung zu erstellen gehen Sie unter: Eigenschaften – Finanzen – Rechnungen – Mahnungskreise.


In der folgenden Ansicht haben Sie nun einen Überblick über bereits angelegte Mahnungen. Diese können Sie jederzeit bearbeiten oder löschen. Über „Neuer Mahnungskreis“ können Sie eine neue Mahnungsvorlage generieren.


Bei einem neuen Mahnungskreis können Sie das gesamte PDF-Template erstellen, damit Ihre Mahnung ein einheitliches Layout besitzen. Zunächst müssen Sie den Namen Ihres Mahnungskreises bestimmen. Der Header könnte bei einer Mahnung beispielsweise das Logo Ihrer Firma tragen, sowie Ihre Adressdaten. Zusätzlich können Sie auch ein Bild für Ihren Mahnungskreis hochladen. Unter „Template“ können Sie den gesamten Mahungstext festlegen, dies geschieht via Platzhalter, damit beispielsweise Mahnungsnummer, Datum, Empfängerdaten usw. nicht jedesmal händisch eingegeben werden müssen, sondern automatisch über den KundenMeister generiert werden können. Wie Sie ein solches Template genau erstellen, finden Sie auch unter: Rechnungskreise.