Manual-header-integration

Geben Sie Ihre Frage ein:

Geben Sie Ihre Frage zum KundenMeister® ein:

Newsletter Einstellungen

Bevor Sie Ihren ersten Newsletter versenden, müssen Sie über die Newsletter Einstellungen Ihre Stammdaten festlegen. Diese finden Sie unter Stammdaten – Marketing – Newsletter Einstellungen.


Legen Sie zunächst Ihre Platzhalter für die Newslettervorschau fest.
Platzhalter sind Textbausteine, welche vor dem Versenden durch den eigentlichen Inhalt ersetzt werden.
Sie können Platzhalter selbst in das Eingabefeld eintragen oder einen bestehenden Kontakt aus Ihrer Kontaktliste als Platzhalter übernehmen. Geben Sie dazu, einen bestehenden Namen Ihrer Kontaktliste in das Eingabefeld ein und klicken Sie anschließend auf „Kontaktdaten für die Platzhalter übernehmen“. Ein Kontakt wird wie in der Datenbank als Vorschau angezeigt. Klicken Sie im Anschluss auf „Speichern“

Platzhalter

 

 

 

 

 

platzhalter_01

Wenn einem Kontakt kein zuständiger Mitarbeiter zugeordnet ist, können Sie für diesen Fall festlegen, ob kein Name oder ein bestimmter User verwendet werden soll.

optionen_nichtvorhandenenPlatz

Legen Sie hier im nachfolgenden Fenster Versandoptionen fest.
Sollte auf den Newsletter geantwortet werden, dann erhalten Sie Ihre Nachricht auf die eingetragene Absender E-Mail Adresse.
Bitte Beachten Sie, das die Absenderadresse bei der Newslettervorschau IMMER test@kundenmeister.com ist. Erst wenn der Newsletter richtig versendet wird, dann wird Ihr Absendername herangezogen.  Sie lautet dann, xxxx@mail.kundenmeister.com
versandoptionen

Laden Sie Ihr Firmen oder Vereinslogo hoch. Dieses finden Sie anschließend automatisch in der Newsletter Vorlage Standard.
Achten Sie darauf, das Ihr Header Logo nicht breiter als 600px ist.
newsletter_headerlogo

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You can use these HTML tags and attributes <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>