Manual-header-integration

Geben Sie Ihre Frage ein:

Geben Sie Ihre Frage zum KundenMeister® ein:

Status und Wahrscheinlichkeit für Verkaufschancen-Phasen

Der KundenMeister ermöglicht Ihnen das Verknüpfen Ihrer Verkaufschancen-Phasen mit dem Status sowie der Erfolgswahrscheinlichkeit einer Verkaufschance. So müssen Sie den Status bzw. die Wahrscheinlichkeit bei Verschiebung in eine andere Phase nicht mehr selbst manuell ändern, sondern die definierten Daten werden automatisch für Ihre Verkaufschance übernommen.

Beispiel: Sobald Ihre Verkaufschance die Phase „Angebot“ erreicht, kann definiert werden, dass der Status automatisch „offen“ und die Erfolgswahrscheinlichkeit bei 50% liegt. Sollte nun das Angebot angenommen werden und sich die Phase in „Auftrag“ ändern, werden auch Status und Wahrscheinlichkeit mitverändert – beispielsweise auf „Gewonnen“ und 100%.

Die Einstellungen für Status und Wahrscheinlichkeit Ihrer Phasen nehmen Sie unter Stammdaten – Vertrieb – Verkaufschancen – Phasen-Verkaufschancen vor.

Für die Verknüpfung Ihrer Verkaufschance mit dem jeweiligen Status bzw. der Wahrscheinlichkeit befüllen Sie die Felder unter den Bereichen „Verkaufschancen Status verbinden“ sowie „Verkaufschancen Erfolg verbinden„. Möchten Sie eine Phase nicht mit einem Status verknüpfen, so tragen Sie nichts in das Feld ein (——). Achten Sie bei der Verbindung mit der Erfolgswahrscheinlichkeit darauf, dass die entsprechende Checkbox aktiviert ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You can use these HTML tags and attributes <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>