Newsletter-Berichte

Um den Erfolg Ihrer E-Mail Newsletter Kampagnen messen zu können, erstellt der KundenMeister für Sie eigene Newsletter-Berichte. 

Erfolgsmessung dank Newsletter-Berichte

So können Sie auf Knopfdruck kontrollieren, wie effektiv Ihre Aussendungen waren und wie positiv diese von Ihren Adressaten angenommen wurden.

Bei Ihren E-Mail-Newslettern werden Ihre Kunden durch Ihre Werbebotschaften in E-Mails angesprochen und können durch den Klick auf einen Link zur Internetpräsenz Ihres Unternehmens geleitet werden. Wir können solche Links über eine sogenannte Auswertungssoftware verarbeiten. Diese Software kann die Klicks automatisch zählen und ermöglicht so eine Analyse der erfolgten Kundenkontakte.

Die Werbung kann entweder als, in den Text eingebundene, Kleinanzeige erscheinen, in E-Mails im HTML-Format auch als Werbebanner oder auch alleiniger Inhalt einer E-Mail sein.

Kampagnen Statistik

Die Newsletter-Berichte geben Ihnen eine Übersicht über Ihre versendeten E-Mail-Kampagnen. Bei jeder versendeten Kampagne sehen Sie auf einen Blick, an wieviele Empfänger der E-Mail Newsletter verschickt wurde und wie viele Empfänger Sie auch wirklich erreicht haben. Der KundenMeister analysiert dabei automatisch Fehlermeldungen die zurückkommen und zeigt Ihnen diese übersichtlich auf. 

Der KundenMeister unterscheidet in den E-Mail Newsletter-Berichten auch sogenannte Hardbounces, die durch permanente Fehler entstehen, zum Beispiel wenn die E-Mail-Adresse des Empfängers nicht (mehr) existiert, und Softbounces, die bei vorübergehenden Problemen erzeugt werden. Ein Softbounce kann beispielsweise auftreten, wenn die Mailbox eines Empfängers voll ist.

Der KundenMeister zeigt gleich direkt die Kontakte aller fehlerhaften E-Mail Adressen an. Auf diese Weise können Sie mit einem Klick diese E-Mail-Adressen korrigieren. Somit werden nicht nur Ihre Kontaktdaten, sondern auch Ihr gesamter CRM Prozess mit jeder E-Mail Aussendung besser und besser.

Erfahren Sie in unserem Manual, wie Sie Ihre Newsletter-Berichte optimal auswerten