Gemeinsamer KalenderIn der neuen KundenMeister Version, die in den nächsten Tagen veröffentlicht wird, gibt es einen gemeinsamen Kalender. Der KundenMeister agiert dabei als Kalender-Server, auf dem die Kalender Ihrer Mitarbeiter zentral gespeichert werden. Das bedeutet, dass Ihre Mitarbeiter Ihren Kalender einerseits im KundenMeister haben und andererseits auf den mobilen Endgeräten wie auf dem iPad oder dem iPhone. Zusätzlich kann beispielsweise der Thunderbird Kalender verwendet werden und alle Kalender-Programme, die den CalDAV Standard unterstützen. Wir haben für Sie ein paar Screenshots mit unseren ersten Kalendereinträgen erstellt.

Im KundenMeister können Sie festlegen, wer welche Einträge sieht. Auf diese Weise können beispielsweise Kalender als „privat“ definiert werden. Damit können andere Mitarbeiter die Einträge dieses Kalenders nicht sehen. Im KundenMeister Kalender haben Sie auch die Möglichkeit, in Ihrem Kalender Ihrer Sektretärin die Berechtigung einzuräumen, dass sie Einträge in Ihrem Kalender durchführen kann. Derzeit arbeiten wir gerade an einer Schnittstelle zu Microsoft Outlook, sodass die Kalender dann auch bequem im Outlook gewartet werden können.