Verdammt, wie hieß der Außendienstmitarbeiter bei Firma Maier nochmals? Und wo habe ich seine Visitenkarte hingelegt? Falls Sie auch hie und da den Überblick über Namen, Adressen und Telefonnummern verlieren, kann Ihnen der KundenMeister weiterhelfen.

Sie können Ihre Geschäftspartner in Kategorien unterteilen, beispielsweise in Lieferanten, Kunden, Kooperations-Partner und Interessenten.
Nun denken Sie vielleicht, Kundenverwaltung ist auch mit einer Excel-Liste oder mithilfe von Tabellen möglich. Adressen können Sie auch ins Microsoft Excel eintippen, das stimmt. Aber mit dem KundenMeister, der idealen CRM-Software für KMU (Customer Relationship Management Lösung für kleine und mittlere Unternehmen) können Sie auch

  • Ihren Kontakten  personalisierte Newsletter und SMS zusenden,
  • die Kontaktlandkarte nutzen, anhand derer Sie genau sehen, wo Ihre Kontakte zuhause sind.
  • Auf den KundenMeister können Sie von allen Geräten, auf denen Sie Internetzugang haben, zugreifen.
  • Und Berichte über Verkaufschancen können auch erstellt werden.

Das dürfte mit Excel ziemlich schwierig werden, oder?

Weitere Informationen zu den Adress- und Kundenverwaltungs-Funktionen des KundenMeisters finden Sie übrigens auf unserer Website unter „Kontakte“.