KundenMeister VersionWir freuen uns sehr Ihnen unser neu entwickeltes Warenwirtschafts-Modul für den KundenMeister vorstellen zu dürfen.

Das Warenwirtschafts-Modul soll insbesondere die Verwaltung der Produkte im KundenMeister unterstützen und hierbei die einzelnen Lagerstandorte inklusive Verfügbarkeiten, Bestellungen bzw. Zu- und Verkäufe verwalten.

Im Folgenden möchten wir Ihnen einen Einblick in die einzelnen Funktionen des neuen Warenwirtschafts-Moduls geben.

Lagerverwaltung

Mit der Lagerverwaltung können Betriebe auf einfachste Weise mehrere Lager innerhalb einer Datenbank verwalten. Hierfür muss zunächst jedes Lager zu einem bestehenden Kontakt im System definiert und damit Adresse und Kontaktmöglichkeiten des Lagers hinterlegt werden. Für das Anlegen eines Lagers zu Kontakten (Standorten) steht Ihnen in der Kontakt-Detailansicht ein eigenes Widget zu Verfügung.

Lager hinzufügen_Kontakt

Produktverwaltung

Die Produktverwaltung ist unter dem Menüpunkt Warenwirtschaft – Produkte zu erreichen und zeigt den aktuellen Lagerbestand diverser Produkte, wie auch mehrerer Lager an. Der Lagerbestand wird hierbei direkt aus dem jeweiligen Lager bezogen.

Produktübersicht_Lager

In der Bearbeitungsmaske steht Ihnen der Reiter „Warenwirtschaft“ zur Verfügung, über welchen Sie eine Mindestlagermenge für ein Produkt hinterlegen können. In weiterer Folge spielt die Mindestlagermenge für automatisierte Bestellvorschläge im System eine wesentliche Rolle.

Produkte_Warenwirtschaft_Mindestlagerbestand

Zukauf

Auch Zukäufe an Produkten lassen sich auf einfachste Weise im KundenMeister verwalten. Über die Funktionsleiste „Neuer Zukauf“ am rechten unteren Bildschirmrand können Sie einen neuen Zukauf zu einem bestehenden Produkt tätigen und im nächsten Schritt die Daten für die Lieferung eingeben. Natürlich können diese Daten auch automatisch von bereits getätigten Bestellungen übernommen werden. Nachdem ein Zukauf erfolgt ist, erhöht sich der Lagerbestand automatisch um die jeweils definierte Menge.

Neuer Zukauf

Verkauf

Die Funktion „Verkauf“ erlaubt ebenfalls eine automatisierte Rechnungsgenerierung. Somit ist die Rechnungserstellung direkt mit dem Lager verknüpft, sodass der Lagerbestand des ausgewählten Abgangslagers automatisch nach Anlage der Rechnung verringert wird.

Rechnung_Lager

Journal

Unter Warenwirtschaft – Journal können Sie eine Liste aller Lagerzugänge- und Lagerabgänge einsehen und auch notwendige Korrekturbuchungen einfach und schnell vornehmen. Die Korrekturbuchung kann hierbei als Abgang (z.B.: Schwund) oder Zugang (z.B.: falsche Eingabe bei einem Zukauf) erstellt werden.

Journal

Bestellungen

Unter Warenwirtschaft – Bestellungen – Offene Bestellungen werden über die hinterlegte Mindestbestellmenge automatisiert Vorschläge für das Bestellwesen generiert und gelistet. Über einen Filter können diese ausgewählt und über den Button „Bestellung“ durchgeführt werden. Vor der Generierung der Bestellung kann hierbei noch die gewünschte Bestellmenge bearbeitet werden.

Offene Bestellungen

Alle ausgewählten Positionen werden zu einer Bestellung zusammengefasst, welche anschließend unter dem Menüpunkt Warenwirtschaft – Bestellungen – Getätigte Bestellungen zu finden ist. Darüber hinaus ist es auch möglich, getätigte Bestellungen automatisiert in einen Zukauf umzuwandeln oder über den Button „PDF exportieren“ eine Datei mit den Positionen für den Druck zu generieren.

Inventur

Im Warenwirtschafts-Modul steht Ihnen auch die Funktion „Inventur“ zur Verfügung, über die eine oder mehrere Korrekturbuchungen zu einem bestimmten Stichtag abgebildet werden. Eine Änderungsfunktion ermöglicht hierbei auch die Bearbeitung des Lagerbestandes, welche automatisch einen Eintrag im Journal mit sich bringt. Auch bei dieser Funktion ist es möglich, den Lagerbestand nach der Inventur in ein Excel- oder PDF-Dokument zu exportieren.

Inventur