Vertriebscontrolling

Selbst die beste Vertriebsarbeit ist nur halb so wertvoll, werden die einzelnen Maßnahmen nicht kontrolliert und gemessen. Denn erst, wenn konkrete Zahlen und Fakten vorliegen, kann man sich dem Erfolg der geplanten Vertriebsstrategie sicher sein. Die Vertriebssoftware KundenMeister umfasst neben einer umfassenden Vertriebsplanung auch die Möglichkeit, Vertriebsprozesse nachhaltig via Vertriebscontrolling zu optimieren.

Per Knopfdruck können im KundenMeister notwendige Informationen systematisch gewonnen und ausgewertet werden. Hierbei gilt es nicht nur Kunden, Märkte oder Mitbewerber zu analysieren, sondern auch intern den Vertrieb auf Stärken oder Schwächen zu untersuchen. Die Sales Software KundenMeister hat speziell für diese Auswertungen eine Lösung geschaffen, um die gesamte Vertriebsorganisation evaluieren zu können und diese anschließend auf externe Gegebenheiten anzupassen. Einen großen Teilbereich stellen hierbei auch die Vertriebsprozesse im Unternehmen dar. Für das Vertriebscontrolling gilt es, jeden einzelnen von ihnen zu bewerten und auch laufend zu optimieren, um effiziente Vertriebsaktivitäten zu schaffen.

Durch die Festlegung einer Vertriebsstrategie, können Sie im KundenMeister Ihre konkreten Ziele und Maßnahmen für den Verkauf hinterlegen. Mittels Vertriebscontrolling werden schlussendlich die Daten aus der Vertriebsplanung mit den tatsächlich erreichten Werten abgeglichen. Durch diese Gegenüberstellung wird per Knopfdruck sofort ersichtlich, ob Sie von Ihren gesetzten Zielen abweichen und können daher rechtzeitig dementsprechende Maßnahmen einleiten. Vertriebscontrolling stellt daher keinen Part am Ende eines Projektes oder einer Aufgabe dar, sondern sollte parallel mit Ausführung der Vertriebsaktivitäten erfolgen. Nur so gelingt es Ihnen, die gesamte Vertriebssteuerung in Ihrem Unternehmen auf Kundenbedürfnisse auszurichten und wettbewerbsfähig zu bleiben.