Ansichten/Kontakttypen

Um Kontakte einfacher und schneller unterscheiden zu können, haben Sie ab jetzt die Möglichkeit Ansichten und Kontakttypen selbst zu definieren und Felder für diese eigens zu bestimmen

Ansichten bzw. Kontakttypen können nun selbst definiert werden, etwa „Firma“ oder „Person“. Pro Typ kann man einstellen, welche Felder verwendet werden und wie diese angeordnet sind. Bei Firmen sind etwa keine Geburtsdaten und bei Personen keine UID-Nummern notwendig. Damit schneller ersichtlich ist, um welchen Kontakttyp es sich handelt, kann man eigene Icons pro Kontakttyp definieren.

Die Ansicht eines Kontaktes kann sich nun je nach Typ unterscheiden, es können also für jeden Typ eigene Pflichtfelder definiert werden.