Manual-header-integration

Geben Sie Ihre Frage ein:

Geben Sie Ihre Frage zum KundenMeister® ein:

Bestellungen

Über die hinterlegte Mindestbestellmenge werden automatisiert Vorschläge für das Bestellwesen generiert. Diese Vorschläge sind unter dem Navigationspunkt Warenwirtschaft – Bestellungen – Offene Bestellungen gelistet.

Offene Bestellungen Menü

Die Übersicht unter dem Punkt „Offene Bestellungen“ listet alle Bestellvorschläge. Die Liste richtet sich, wie bereits erwähnt, nach dem Mindestlagerbestand. Ein Beispiel für so einen Bestellvorschlag wäre, wenn von einem Produkt 60 Stück in einem bestimmten Lager vorhanden sind, der Mindestlagerbestand bei 40 Stück liegt und von diesem Produkt nun 30 Stück verkauft wurden (Rechnung wurde generiert). Durch den Verkauf sinkt der Lagerbestand von 60 auf 30 Stück und unterschreitet somit den Mindestlagerbestand von 40 Stück. Unter den offenen Bestellungen wird nun automatisch ein Bestellvorschlag generiert. In diesem Fall beträgt die vorgeschlagene Bestellmenge 10 Stück, da stets jene Menge berechnet wird, um zumindest den Mindestbestand zu erfüllen.

Offene Bestellungen_Uebersicht

Neben den gebotenen Bestellvorschlägen und einer Filterung der Liste haben Sie in dieser Ansicht auch die Möglichkeit, gleich direkt eine Bestellung durchzuführen. Hierfür müssen Sie zunächst die Checkbox aller Produkte aktivieren, für die Sie eine Bestellung vornehmen möchten. Natürlich kann auch die Bestellmenge noch vor dem Bestellen bearbeitet werden. Sie klicken einfach in die Spalte „Bestellmenge“, geben bei dem entsprechenden Produkt die jeweilige Menge ein und klicken dann auf den blauen „Häkchen“-Button.
Anschließend klicken Sie auf den „Bestellung„-Button im rechten unteren Bildschirmrand, um die Bestellung durchzuführen.

Offene Bestellungen_Bestellung durchführen

Alle ausgewählten Positionen werden zu einer Bestellung zusammengefasst. Diese Bestellung ist danach unter dem Punkt Warenwirtschaft – Bestellungen – Getätigte Bestellungen gelistet.

Getätigte Bestellungen_Menue

Alle bisher getätigten Bestellungen werden nun aufgelistet. Über den Button „PDF exportieren“ kann außerdem eine Datei mit den Positionen für den Druck generiert werden.

Getätigte Bestellungen_Übersicht

Getätigte Bestellungen können auch automatisiert in einen Zukauf umgewandelt werden. Dazu müssen zur Bestellung die Positionen gewählt werden, die beim Lagerzukauf (Eingang) gespeichert werden sollen. Über den Button „Zukauf“ kann schlussendlich aus der Bestellung der Zukauf generiert werden.

Getätigte Bestellungen_Zukauf generieren

Die Positionen werden im nächsten Schritt für die Bestellung übernommen, können aber vor dem Speichern noch bearbeitet werden (Menüpunkt „Neuer Zukauf“) Es kann nun die Menge geändert werden (beispielsweise wenn zu einer Bestellung weniger geliefert wird) bzw. kann die Position auch gelöscht werden.